newsletter hinweis

Veranstalten Sie Laser-Shows oder sind Sie gar Showlaser-Hersteller? Dann ist dieser Kurs für Sie genau richtig!  

Nur geschultes Personal darf Laser bei Veranstaltungen. Foto: Unsplash

 Im Laserschutzbeauftragtenkurs der Akademie der OETHG gewinnen Sie die erforderliche Sicherheit im Umgang mit Laserstrahlung bei Veranstaltungen. 

Sie erwerben damit Kenntnisse auf dem Gebiet der Show – Lasertechnologie und Lasersicherheit, welche die TeilnehmerInnen befähigen bei der Planung und Durchführung der Lasereffekte mitzuwirken und den sicheren Betrieb zu gestalten sowie Gefahren zu erkennen. Diese Ausbildung entspricht vollinhaltlich sowohl im Inhalt als auch im Umfang der ÖNORM S 1100 „Anforderungen an die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten für bestimmte Laseranwendungen“.

Ein Veranstalter hat sicher zu stellen, dass die Gefährdungsbeurteilung, die Messung und die Berechnungen vor dem Einsatz von Showlaser nur von fachkundigen Personen durchgeführt werden. 

Verfügt der Veranstalter nicht selbst über die entsprechenden Kenntnisse, hat er sich fachkundig beraten zu lassen. Vor Aufnahme des Betriebes von gewissen Showlaserlasern (3B – 4)  hat der Veranstalter, sofern er nicht selbst über die erforderliche Sachkunde verfügt, einen sachkundigen Laserschutzbeauftragten schriftlich zu bestellen. Die Sachkunde wird durch die erfolgreiche Teilnahme an unserem Lehrgang  nachgeweisen.

Aus dem Kursinhalt:

  • Laserlicht
  • Lasertypen (Funktion, Aufbau, Typen)
  • wichtige physikalische Einheiten, - Optik (Grundlagen)
  • Wechselwirkung Laserlicht
  • Gewebe
  • Gefahrenbereich (Übung)
  • Laserklassen
  • Schutzmaßnahmen am Lasergerät
  • Sekundäre Gefahren
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Allgemeine Schutzmaßnahmen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Aufgaben Laserschutzbeauftragter

Prüfung und Zertifikat: 

Am Ende des Vortrages findet eine kleine Prüfung zum Thema statt. Alle TeilnehmerInnen welche nach nach positiv abgelegter schriftlicher Prüfung wird das Zertifikat „Laserschutzbeauftragter für Showlaser“ ausgestellt. Der Kurs beginnt am 6. April 2021. Zur Anmeldung. 

 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.