koop oethg

Nach reiflicher Überlegung und trotz aller Anstrengungen wird die MEET 2020 abgesagt und auf 2022 verschoben.

Die MEET 2020 wird auf November 2022 verschoben.

Mehrere aktuelle Einflüsse haben zu dieser schweren Entscheidung geführt:

  • Die verstärkte Ausbreitung des Covid 19 Virus in den letzten Wochen in Österreich und die daraus resultierende Sorge um die eigene Gesundheit
  • Die Reisewarnung für Österreich, speziell von Deutschland und Holland - viele Aussteller kommen von dort
  • Das vorgeschriebene unbedingte Tragen der Mund und Nase Masken auf der gesamten Ausstellung und der damit verbundenen erschwerten Kontaktaufnahme bei einer Fachmesse von Ausstellern und Besuchern
  • Die voraussichtliche geringe Besucherfrequenz aufgrund der verschärften Maßnahmen, Reisewarnungen und dem teilweise erteilten Kontaktverbot durch die Arbeitgeber
  • Das Verbot für die MEET Night im Gastgewerbe für große Gruppen
  • Die Unberechenbarkeit der weiteren Corona Entwicklung in Österreich

"Alle diese Entwicklungen und Vorschriften würden die Messe nicht im gewohnten Ausmaß und mit dem erwarteten Erfolg für die Aussteller gelingen lassen. Wir hoffen auf ihr Verständnis für diesen Schritt im Sinne Ihrer und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der MEET 2022!", so Martin Kollin Geschäftsführender Generalsekretär der OETHG. 

Der Termin für die MEET 2022 ist der 23.-24. November 2022. 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.