newsletter hinweis

Nach der langen Zeit der „Lockdowns“ und den drakonischen Pandemiebeschränkungen, gilt es wieder das Veranstaltungswesen in die Höhe zu bringen. Nutzen Sie daher jetzt die Zeit um sich umfassend an der Akademie der OETHG aus- und weiterzubilden. 

Am 19. April startet wieder ein Lehrgang für Fachkenntnisse für bühnentechnische und beleuchtungstechnische Arbeiten. Foto: Unsplash

 Nach dem Arbeitnehmerschutzrecht dürfen Veranstalter für bestimmte Arbeiten nur Personen beschäftigen, die entsprechenden Fachkenntnisse nachweisen können. Laut Arbeitnehmerschutzgesetz §62 wird ausdrücklich für bühnentechnische und beleuchtungstechnische Arbeiten der Nachweis jener gesetzlich geregelten Qualifikation verlangt.  

In Wien müssen Sie darüber hinaus auch seit 1. Dezember 2020 die Bestimmungen des neuen Veranstaltungsgesetzes beachten, wobei im 2. Abschnitt §33 folgende Vorschrift angeführt ist:  „…. In Veranstaltungsstätten mit Großbühnen muss sich bei jeder Aufführung zumindest eine Person im Bereich der Bühne aufhalten, welche einen Nachweis gemäß Bühnen Fachkenntnisse-Verordnung (Bühnen-FK-V) aufweist ….“

Als vom Arbeitsministerium ermächtigte Ausbildungseinrichtung bietet die Akademie der OETHG genau diesen Lehrgang im Frühjahr an. Starten Sie durch mit dem allgemeinen Teil des Lehrganges vom 19. Bis 29. April 2021. Sie erlangen damit  die erste Stufe der Befähigung zum/zur kompetenten Mitarbeiter/in. 

Zögern Sie nicht: Beginnen Sie noch heute mit Ihrer Qualifikation zu einer Führungskraft im Veranstaltungswesen und sichern Sie Ihre berufliche Zukunft! 

Informieren Sie sich auf der Webseite der Akademie der OETHG und melden Sie sich  am besten gleich an!

Termin:              19. April 2021 bis 29. April 2021

Wo:                     Akademie der OETHG – Taubergasse 60, 1170 Wien

Nähere Information und Anmeldung: 
https://www.akademie-oethg.at/seminar/fk-v-allgemeiner-kursteil-2021-termin-a/

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.