koop oethg

FK-V Allgemeiner Kursteil 2020 beginnt ab dem 4. Mai 2020.

Die Akademie der OETHG bietet ein besonderes Angebot für Führungskräfte an. Foto: OETHG

Es gibt Neuigkeiten zu den Fachkenntnisse Schulungen der Akademie der OETHG.  Diese bilden den Basislehrgang und die wichtigste Voraussetzung, um in Österreich bühnentechnische oder beleuchtungstechnische Arbeiten gesetzeskonform vorzubereiten, zu organisieren oder durchzuführen.

Der erste Termin des Lehrgangs Fachkenntnisse der Veranstaltungstechnik im Februar 2020 ist bereits ausgebucht. Dies ist ein Beweis, dass sich die hohe Qualität der Schulung der OETHG in der Branche herumgesprochen hat.

Um dieser hohen Nachfrage gerecht zu werden, bietet die Akademie der OETHG ab sofort die Möglichkeit an, die Fachkenntnisse Ausbildung beginnend am 4. Mai 2020 zu buchen. 

In den Fachkenntnisse Veranstaltungstechnik Lehrgängen erwerben die Teilnehmer die nötigen Fähigkeiten für einen Verantwortlichen Bühnen- oder Veranstaltungstechnik gemäß dem Arbeitnehmerschutzgesetz. Es werden in insgesamt über 140 Übungseinheiten Führungskräfte für den Veranstaltungsbereich, insbesondere für den technischen Bereich oder den Bereich der Arbeitssicherheit ausgebildet. Die Absolventen erlangen dadurch nachweislich die Befähigung zum kompetenten Mitarbeiter.

Persönliche, Soziale & Methodische Kompetenzen erlangen

Die fachspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildung ist bloß ein Teilbereich wenn es um Führungskräfte in der Veranstaltungsindustrie geht. 

Als perfekte Ergänzung zur Fachkenntnisse Ausbildung bereiten  Seminare für Führungskompetenzen die Führungskräfte von Morgen auf die Herausforderungen der modernen Veranstaltungswelt vor. Dieser Lehrgang wird häufig gemeinsam mit unserem Fachkenntnisse Kurs gebucht. Erst beim zusätzlichen, erfolgreichen Abschluss des Führungsseminars erhalten die Teilnehmer einen Ausweis der Akademie der OETHG als zertifizierte Bühnen- und/oder Beleuchtungsmeister.

Dieser Lehrgang wird im Jahr 2020 zweimal angeboten, damit alle eine Chance haben in kleinen Arbeitsgruppen sich mit Themen wie Mitarbeiterführung, Projektmanagement und der Kommunikation zwischen Künstler und Technik zu beschäftigen. Der erste Termin startet ab dem 21. September, der Zweite am 19. Oktober.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Kursen über die Webseite der Akademie der OETHG

www.akademie-oethg.at

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.