koop oethg

Die Waagner-Biro Austria Stage Systems AG und ihre Tochtergesellschaften wurden rechtskräftig zu 100 % an die grosso holding GmbH des renommierten österreichischen Unternehmers Dr. Erhard Grossnigg verkauft.

Großer Andrang und gute Gespräche bei Waagner-Biro auf der MEET 2018. Foto: Starmühler

Die grosso holding GmbH wurde 2001 gegründet und hält Beteiligungen an über einem Dutzend Unternehmen, wie zum Beispiel an der Austro Holding GmbH (www.austro-holding.at). Die Übernahme „ermöglicht uns, den bisher gewohnten Geschäftsbetrieb in vollem Umfang weiterzuführen und auf unserer seit vielen Jahren soliden wirtschaftlichen Basis weiterhin weltweit tätig zu sein“, betont Alexander Kontrus, Vorstand der Waagner-Biro Stage Systems Gruppe. Weiters: „In der laufenden Zusammenarbeit ändert sich somit für Kunden oder Partner nichts. Alle Verträge und sonstigen Verpflichtungen sind unverändert aufrecht und werden natürlich von uns mit voller Kraft erfüllt.“

www.waagner-biro.com

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.