koop oethg

Unternehmensmeldung

Dass UVC-Licht zur Desinfektion eingesetzt wird, ist längst bekannt und in zahlreichen Untersuchungen bestätigt.

GOLDENSEAUV UVL72, Kleines, flexibles Produkt für bis zu 80 qm. Foto: GoldenSea

Jüngst hat auch das Institut für medizinische Virologie des Universitätsklinikums Frankfurt bzw. die Boston Universität die Wirksamkeit hinsichtlich Coronaviren, insb. SARS-CoV-2 nachgewiesen. Die im Labor erreichte Abtötungsrate läge bei 99,99% (log4) – so lasse sich das Infektionsrisiko mit COVID-19 effizient minimieren. Daher findet diese Technik in medizinischen Einrichtungen und Laboren sowie in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie bereits seit langer Zeit Anwendung. Die aktuelle Coronavirus-Krise rückt diese Technologie auch für andere Anwendungsbereiche in den Fokus. Die Notwendigkeit einer schnellen und zuverlässigen Desinfektion von Oberflächen war noch nie so wichtig. Einen einfachen sowie wirtschaftlichen Weg verspricht der erfahrene Lichttechnikhersteller GoldenSea, der nun eine komplette Serie an unterschiedlichen UVC-Desinfektionslampen unter dem Namen „GoldenSea UV“ anbietet.

Das Sortiment deckt alle Anwendungsbereiche vom Privatgebrauch bis zur Industrie ab und umfasst Lösungen für die Desinfektion von Oberflächen, Luft und Gegenständen. Die Anwendungsbereich reichen von Theatern, Kinos, Hotels, Restaurants, Fabriken, Werkstätten, Schulen, Fitnessstudios, bis hin zu Arztpraxen uva..

Der Desinfektionsvorgang als solches ist dabei absolut umweltfreundlich, weil ein rein physikalischer Prozess stattfindet und keine Rückstände oder Nebenprodukte zurückbleiben.

Ein großes Augenmerk liegt auch auf den Sicherheitsaspekten, da UVC-Licht Augen- und Hautschädigungen hervorrufen kann. Zwingend zu berücksichtigen ist daher vor allem die Gebrauchsanweisung! Integrierte Sicherheitsschaltungen wie ein Bewegungssensor und ein Neigungssensor sorgen bei Auslösen jeweils zur sofortigen Abschaltung.

Was genau ist eigentlich UVC?

Ultraviolettes Licht (UV-Licht) ist eine Form von Strahlung und ein unsichtbarer Teil des elektromagnetischen Spektrums mit einer Wellenlänge zwischen 100 und 380 Nanometern - der wiederum wird in UVA, UVB und UVC unterteilt. Insbesondere der UVC-Bereich mit Wellenlängen von 200 – 280 nm ist in der Lage, Viren, Bakterien und Sporen abzutöten. Die UVC-Strahlung zerstört die molekulare Struktur der DNA und RNA mikrobieller Zellen und führt so zum Tod der Wachstumszellen bzw unterbindet die Regeneration, wodurch der desinfizierende Effekt erzielt wird.

www.goldenseauv.eu

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. SPOTLIGHT NEWS übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.