koop oethg

Unternehmensmeldung

Stage Tec Asia, die malaysische Niederlassung des Berliner Herstellers Stage Tec, hat erstmals ein Projekt in Indonesien abgeschlossen. In der christlichen Gemeinschaft Ark of Christ Church wurden ein 32-Fader AURUS und ein NEXUS-Netzwerk mit Router und zwei Basisgeräten installiert.

Der Audioberater Yohan Febrian und der Tontechniker Mr. Andro von der Ark of Christ Church am AURUS von Stage Tec. Foto: Stage Tec

Die Ark of Christ Church (AoC) ist sehr groß und hat Gemeinden mit bis zu 3.500 Gläubigen. Dafür ist ein gutes Audiosystem notwendig. Zumal die AoC ihre Räumlichkeiten nicht nur für Gottesdienste und eigene Veranstaltungen nutzt, sondern sie als Veranstaltungsort auch anderen Kirchen und Organisationen überlässt. „Die AoC wollte das beste Audiosystem besitzen, um den Besuchern aller Veranstaltungen das bestmögliche Audioerlebnis zu bieten“, erklärt Yohan Febrian, Audioberater bei AoC.

Die Entscheidung fiel auf ein AURUS-NEXUS-System von Stage Tec. Ein Kriterium war, dass man die Konsole einfach konfigurieren kann. Ein anderes, dass sie vielfältige Features und Funktionen für ein breites Anwendungsspektrum bietet. „AURUS von Stage Tec ist eine einzigartige Konsole. Sie ist trotz umfangreicher Funktionalität sofort einsatzbereit und sehr benutzerfreundlich, auch für unerfahrene Anwender. Wir konnten kein vergleichbares Mischpult hier in Indonesien finden“, führt Yohan Febrian aus.

Bei mehreren Tausend Besuchern in den Gottesdiensten sowie den Theater- und Musikaufführungen war es der Ark of Christ Church wichtig, dass dem Publikum beste Klangerlebnisse geboten werden und auch Details gut zu hören sind. „Die akustische Ausstattung in unserem Gebäude garantierte schon eine sehr gute Beschallung. Nur mit dem Schallpegel waren wir nicht zufrieden. Aber die Audioqualität des AURUS-NEXUS-Systems mit ihrem großen Dynamikumfang liefert uns einen stabilen und robusten Klang“, berichtet Audioberater Yohan Febrian. „Das Klangerlebnis bei den Gottesdiensten hat sich spürbar verbessert. Auch wenn alle Plätze in dem großen Saales besetzt sind, kann nun jeder Gläubige Sprache und Musik klar und deutlich hören.“

www.stagetec.com

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. SPOTLIGHT NEWS übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.